Schwarz - rot - gold, wie die Deutschlandfahne!

Für unsere hohen Qualitätsstandards gibt Geschäftsführer Werner Rädlinger Daumen hoch! Primus Line® ist Made in Germany von der Entwicklung über die Produktion bis zum Einbau – und dank hoher Standards auf der ganzen Welt gefragt.

Idee und umfassende Entwicklung der Technologie Primus Line® stammen aus Deutschland und bis heute arbeitet unser „Research and Development“-Team am Hauptsitz im bayerischen Cham an der Neu- und Weiterentwicklung für neue Einsatzgebiete und -zwecke.

Auch die Produktion von Primus Line® erfolgt ausschließlich in Deutschland. Das eigens dafür  geplante und gebaute Werk bietet optimale Produktionsbedingungen. Während des gesamten Herstellungsprozesses unterliegt Primus Line® zudem einer ständigen Qualitätskontrolle mit optoelektronischen Messwerkzeugen. Außerdem überwacht ein externes Testlabor streng die Einhaltung der Richtlinien zur Erlangung der DVGW-Bauartzulassungsbescheinigung in halbjährlichen Inspektionen. Nach jeder Produktionscharge setzt Primus Line verschiedene Testmethoden ein, um höchste Qualitätsstandards garantieren zu können.

Der Vertrieb der Technologie erfolgt ausgehend von unseren fünf Standorten in Deutschland, Australien, Kanada, China und den USA, sodass mit Primus Line Projekte auf allen Kontinenten realisiert werden. Um auch hier beste Qualität sicherstellen zu können, setzen wir auf qualifizierte und umfassend geschulte Mitarbeiter/innen in unseren Technik- und Installationsteams. Außerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten wir mit geschulten und speziell zertifizierten Installationsunternehmen zusammen, die u. a. bei der Projektierung auf umfassenden Unterstützung durch unsere technischen Experten zählen können.

Ihre Produktliste