Der selbsttragende Aufbau des Liners ermöglicht Primus Line® den Innendruck durch Fluide vollständig in sich aufzunehmen.

Das macht ihn nicht nur unabhängig vom Zustand einer sanierungsbedürftigen Rohrleitung, vielmehr ist er damit sogar ganz generell unabhängig von Rohrleitungen einsetzbar. Einzige Voraussetzung: Er muss keine äußere Last tragen. 

Diese Eigenschaft macht das System unabhängig von zahlreichen Faktoren, an die andere Sanierungslösungen gebunden sind und eröffnet den Einsatz in einer großen Bandbreite von Spezialanwendungen in den Bereichen Rohrleitungsbau und Rohrsanierung. 

Ihre Produktliste